• Customer stories

Case Outokumpu

Mit Wedge nachhaltigere Lösungen finden

Das Forschungszentrum Outokumpu in Tornio setzt Wedge für seine Entwicklungsarbeit ein.

Der Stahlhersteller Outokumpu treibt die Digitalisierung der Produktion in seinem Forschungszentrum in Tornio, Finnland, voran. Ziel ist es, die Produktion zu unterstützen und eine herausragende Qualität mit den Produktionsparametern zu verbinden. Forscher und Entwicklungsingenieure des Stahlwerks Tornio verwenden bei ihrer Arbeit das Prozessanalysetool Wedge.

“Wir haben Wedge erworben, während die Ferrochrom-Produktion gebaut wurde. Es hat uns enorme Vorteile bei der Erstellung von Umweltberichten gebracht, bei der Produktionskontrolle sowie bei der Handhabung der Wassermengen unterstützt.  Das Programm dient auch zur Überwachung verschiedener Materialien und Abweichungen im Stromverbrauch. Es ist ein gutes Werkzeug für die Forschungs- und Entwicklungsarbeit und für die Untersuchung von Ad-hoc-Ideen und -Situationen”, sagt Juha-Matti Pesonen, R&D Manager im Werk Tornio.

Der Einsatz von Wedge hat sich ausgehend von der Ferrochrom-Fabrik bis zur Vorstufe im kontinuierlich laufenden Schmelzbetrieb erweitert.

“Wedge hat dazu beigetragen, den Mitarbeitern die Arbeit zu erleichtern. Es gibt auch andere Möglichkeiten, aber wir fokussieren den Einsatz des Tools, um organisch und schrittweise zu wachsen”, fügt Pesonen hinzu.

Prozess mit kontinuierlicher Produktion und Batch-Laufzeiten

Outokumpu ist ein weltweit führender Hersteller von Edelstahl, mit einer Produktionskapazität von 3,1 Millionen Tonnen Rohstahl pro Jahr. Das Unternehmen produziert Edelstahl an seinen Standorten in Finnland, Deutschland, Schweden, Großbritannien, den USA und Mexiko.

“Eine Besonderheit unserer Produktion ist, dass unser Prozess sowohl kontinuierliche Produktion als auch Batch-Laufzeiten umfasst. Bei der Überprüfung der Daten können wir Details der Serienfertigung im Vergleich zu den Daten aus dem diskontinuierlichen Prozess untersuchen. Daher ist das Batch-Produktions-Tool von Wedge für uns sehr nützlich”, sagt Pesonen.

Verbesserte Benutzeroberfläche

Erfahrene Anwender des Prozessanalysetools können laut Pesonen mehr daraus machen, da sie mit der Produktion vertraut sind und die Daten aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten und visualisieren können. Außerdem wurde die Funktionalität des Programms vereinfacht und die Menüführung des Programms gestrafft.

Nachhaltigkeit mit optimierten Prozessen

Die Qualitätsanforderungen der Kunden sind gestiegen, so dass die Produktion auf hohe Qualität ausgerichtet ist. Die Perspektive der nachhaltigen Entwicklung ist heute ein weiterer sehr wichtiger Faktor für Kunden und Investoren.

Edelstahl ist vollständig recycelbar und verträgt die Wiederaufbereitung gut. Seine Inhaltsstoffe können bei der Herstellung von neuem Edelstahl unzählige Male wiederverwendet werden.

Recycling und ein langer Produktlebenszyklus sind Schlüsselelemente der Nachhaltigkeitsphilosophie von Outokumpu.

“Optimierte Prozesse reduzieren auf einen Schlag auch den Energiebedarf. Wir verbrauchen Energie, weil unser Produktionsprozess es erfordert, aber unser ständiges Ziel ist es, die Abläufe so zu entwickeln, dass wir den Verbrauch senken”, sagt Pesonen.

Wedge hilft bei der Erkennung von Abweichungen

Laut Pesonen hat Wedge dem Unternehmen Kosteneinsparungen ermöglicht, indem es den Mitarbeitern geholfen hat, Abweichungen im Arbeitsalltag zu erkennen und Probleme schnell zu lösen.

Er sagt: “Die Forscher können die Probleme schnell lösen und Wedge hat ihnen geholfen, die Faktoren zu identifizieren, die die Produktion verlangsamen. Das Tool erleichtert auch die Visualisierung und das Erkennen von Abweichungen bei Routineaufgaben in der Walzstraße. Je mehr Sie das Tool nutzen, desto mehr Vorteile bietet es. Auch die Anwenderveranstaltungen sind immer eine wertvolle Informationsquelle. Sie zeigen neue Möglichkeiten der Anwendung auf  und reichert die eigene Erfahrung an.”

Möchten Sie mehr erfahren? Kontaktieren Sie unser Verkaufsteam!

Testversion anfordern

Möchten Sie Wedge in Ihrer eigenen Umgebung mit Ihren eigenen Daten ausprobieren? Fordern Sie eine Testversion an.

Trimble verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu schützen und zu respektieren. Wenn Sie das Kontrollkästchen anklicken, erklären Sie sich damit einverstanden, gelegentlich relevante E-Mails von Trimble zu erhalten. Sie können dies über den Abmelden-Link in allen Trimble-E-Mails jederzeit widerrufen. Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Trimble die obigen Informationen speichert und verarbeitet, um Ihnen den angeforderten Inhalt bereitzustellen. Für weitere Informationen lesen Sie bitte Trimbles Privacy Policy.
papermill fast process analysis tool

Case Stora Enso — Chemische Industrie

Ein Entwicklungspartner für Verpackungskarton

factory process analysis tool

Case YARA — Chemische Industrie

Wedge erleichtert die eigentliche Prozessanalyse

Top Kontakt