Nachrichten

In TAPPI Journal über die nutzung von Wedge

In der November-Ausgabe des TAPPI Journals ist ein von Experten begutachteter Artikel über Wedge erschienen. Der Artikel Determining operating variables that impact internal fiber bonding using Wedge statistical analysis methods wurde von unserem geschätzten Kunden WestRock geschrieben.

Der Artikel ist nur für TAPPI-Mitglieder bestimmt, aber die Zusammenfassung ist für jedermann zugänglich.

Lesen Sie mehr >> 

Firma Klabin erweitert seinen Wedge-Einsatz an einem zusätzlichen neuen Standort

Klabin erweitert den Einsatz von Wedge in seinem neuen Werk in Ortigueira, Brasilien.

Das Ziel ist es, die gleiche Praktikabilität und Schnelligkeit bei den Analysen beizubehalten, wie wir sie in unseren anderen Fabriken erlebt haben.
Elielson Batista, Prozessingenieur, Klabin

Klabin nutzt Wedge seit 2018. Funktionen wie Modellierung, lineare Regressionen, multivariate Korrelationen mit dynamischer Kompensation von Prozessverzögerungen wurden aktiv genutzt. Auch die Flexibilität, mehrere Datenbanken in ein einziges System einzubinden, wurde geschätzt. 

Wedge hat schnelle Antworten und eine schnellere Unterstützung bei der Entscheidungsfindung ermöglicht. Es war besonders wertvoll für die Entdeckung von Störungen und die Identifizierung von Möglichkeiten zur Optimierung unserer Prozesse.
– Elielson Batista

Der Einsatz des neuen Wedge ist Teil des Puma II-Projekts, der größten Investition in der Geschichte von Klabin.  Seine Inbetriebnahme ist ein wichtiger Meilenstein im Expansionszyklus von Klabin, der die Fähigkeit des Unternehmens zu nachhaltigem Wachstum in Verbindung mit Technologie stärkt.

DS Smith kooperiert mit Trimble, um die Digitalisierung in seinen Papierfabriken voranzutreiben

DS Smith has adopted Trimble’s powerful data mining platform, Wedge

Nach einem erfolgreichen Test hat DS Smith die leistungsstarke Data-Mining-Plattform Wedge von Trimble in seiner Papierfabrik in Kemsley in Kent eingeführt – der größten Fabrik für Recyclingpapiere in Großbritannien.

Durch die Wedge-Plattform können unsere Fabriken Probleme, sobald sie auftreten, mit schnellen und zielgerichteten Problemlösungstools beheben. Letztlich zeigen sich die Vorteile in der betrieblichen Effizienz, der Produktqualität und dem Output, aber auch in der Erfahrung der Mitarbeiter.”
Guy Lacey, Next Generation Technology Director bei DS Smith

Lesen Sie mehr darüber, wie DS Smith die Zusammenarbeit mit Trimble beschreibt >> (auf der DS Smith Website)

Ahlstrom-Munksjö weitet seine Wedge-nutzung auf Finnland aus

Ahlstrom-Munksjö: Wedge is the perfect tool for process development and quality assurance

Das Werk Karhula von Ahlstrom-Munksjö in Finnland hat sich für Wedge als werksweite Online-Datenanalyseplattform entschieden. Die Werke von Ahlstrom-Munksjö in Italien und Brasilien sind bereits seit mehreren Jahren zufriedene Wedge-Kunden.

Unser Problem war die gemeinsame Nutzung von Daten. Es gab eine Menge Daten, aber deren Verwaltung war langsam und umständlich. Ich wünschte, ich hätte früher gewusst, dass es ein solches System gibt.
Anssi Kokko, Manufacturing Process Engineer

 

Lesen Sie mehr über die Erfahrungen von Ahlstrom-Munksjö mit Wedge >>

Ab jetzt bereit Wedge 9.1

Eine neue, vielseitigere Version des Prozessanalysewerkzeugs Wedge ist jetzt verfügbar.

Eine der willkommensten Funktionen von Wedge 9.1 ist DSA, oder Data Stream Analysis, die eine ganz neue Welt der Möglichkeiten zur Nutzung von Prozessdatenströmen eröffnet.

Darüber hinaus bringt das Update mehr als 80 weitere Funktionen und Verbesserungen der Benutzerfreundlichkeit, die Ihnen die Arbeit erleichtern.

Holmen weitet seine Wedge-Nutzung auf Schweden aus

Das Werk von Holmen Iggesund Paperboard in Schweden hat sich für Wedge als werksweite Online-Datenanalyseplattform entschieden. Das Schwesterwerk von Holmen Iggesund in Workington ist bereits seit über einem Jahr zufriedener Wedge-Kunde.

Wedge hat uns einen einfachen Zugang zu unseren Prozess- und Produktdaten verschafft. Es ist auch ein leistungsstarkes Werkzeug für die Analyse von Prozessdaten. Das hilft uns bei der Fehlersuche und bei der Arbeit an Prozessverbesserungen und der Produktentwicklung. Darüber hinaus hat es uns die Bedeutung der Datenqualität bewusst gemacht, die die Grundlage und der Schlüssel für unseren weiteren Weg ist, mit der Digitalisierung zu arbeiten und eine Smart Site zu werden.

– Peder Hägglund, Technik-, Projekt- und IT-Manager

Das Werk Iggesund ist eine der modernsten, voll integrierten Zellstoff- und Kartonfabriken der Welt. Die Fabrik hat Traditionen, die bis ins Jahr 1685 zurückreichen. Sie ist geprägt von Stolz und Engagement, und heute arbeiten rund 800 Menschen zusammen, um aus dem Rohmaterial eine erneuerbare Verpackung von Weltklasse zu machen.

Neuer Kunde: Holmen Iggesund in Workington

Holmen Iggesund hat sich für Wedge entschieden für die Produktionsstätte in Workington, in welcher Papier und Zellstoff produziert wird.

Seit 2013 wird die Produktionsstätte ausschließlich über Bioenergie, CO2-frei betrieben. Gebleichter Zellstoff wird, um die entsprechend besonderen Anforderungen der Kartonherstellung erfüllen zu können, verarbeitet und zu einem mehrschichtigen Aufbau kombiniert. Permanente Weiterentwicklungen sowie ständige Anpassungen an die sich verändernden Kundenbedürfnisse sind essentiell, um in einem hart umkämpften Markt erfolgreich zu sein.

Top Kontakt