Nachrichten

Fachleute aus der Papiertechnik zu Besuch auf der Paper Safari Tour

Wir hatten das Vergnügen, eine Gruppe von Fachleuten der Papiertechnik aus der DACH-Region auf ihrer Paper Safari Tour in Finnland zu empfangen. Unser Prozessdiagnosesystem Wedge ist unter anderem für Ingenieure aus der Papierindustrie von großem Interesse.

Die Paper Safari wird von der Association of Pulp and Paper Technology Finland organisiert.

DS Smith kooperiert mit Trimble, um die Digitalisierung in seinen Papierfabriken voranzutreiben

DS Smith has adopted Trimble’s powerful data mining platform, Wedge

Nach einem erfolgreichen Test hat DS Smith die leistungsstarke Data-Mining-Plattform Wedge von Trimble in seiner Papierfabrik in Kemsley in Kent eingeführt – der größten Fabrik für Recyclingpapiere in Großbritannien.

Durch die Wedge-Plattform können unsere Fabriken Probleme, sobald sie auftreten, mit schnellen und zielgerichteten Problemlösungstools beheben. Letztlich zeigen sich die Vorteile in der betrieblichen Effizienz, der Produktqualität und dem Output, aber auch in der Erfahrung der Mitarbeiter.”
Guy Lacey, Next Generation Technology Director bei DS Smith

Lesen Sie mehr darüber, wie DS Smith die Zusammenarbeit mit Trimble beschreibt >> (auf der DS Smith Website)

Ahlstrom-Munksjö weitet seine Wedge-nutzung auf Finnland aus

Ahlstrom-Munksjö: Wedge is the perfect tool for process development and quality assurance

Das Werk Karhula von Ahlstrom-Munksjö in Finnland hat sich für Wedge als werksweite Online-Datenanalyseplattform entschieden. Die Werke von Ahlstrom-Munksjö in Italien und Brasilien sind bereits seit mehreren Jahren zufriedene Wedge-Kunden.

Unser Problem war die gemeinsame Nutzung von Daten. Es gab eine Menge Daten, aber deren Verwaltung war langsam und umständlich. Ich wünschte, ich hätte früher gewusst, dass es ein solches System gibt.
Anssi Kokko, Manufacturing Process Engineer

 

Lesen Sie mehr über die Erfahrungen von Ahlstrom-Munksjö mit Wedge >>

Ab jetzt bereit Wedge 9.1

Eine neue, vielseitigere Version des Prozessanalysewerkzeugs Wedge ist jetzt verfügbar.

Eine der willkommensten Funktionen von Wedge 9.1 ist DSA, oder Data Stream Analysis, die eine ganz neue Welt der Möglichkeiten zur Nutzung von Prozessdatenströmen eröffnet.

Darüber hinaus bringt das Update mehr als 80 weitere Funktionen und Verbesserungen der Benutzerfreundlichkeit, die Ihnen die Arbeit erleichtern.

Holmen weitet seine Wedge-Nutzung auf Schweden aus

Das Werk von Holmen Iggesund Paperboard in Schweden hat sich für Wedge als werksweite Online-Datenanalyseplattform entschieden. Das Schwesterwerk von Holmen Iggesund in Workington ist bereits seit über einem Jahr zufriedener Wedge-Kunde.

Wedge hat uns einen einfachen Zugang zu unseren Prozess- und Produktdaten verschafft. Es ist auch ein leistungsstarkes Werkzeug für die Analyse von Prozessdaten. Das hilft uns bei der Fehlersuche und bei der Arbeit an Prozessverbesserungen und der Produktentwicklung. Darüber hinaus hat es uns die Bedeutung der Datenqualität bewusst gemacht, die die Grundlage und der Schlüssel für unseren weiteren Weg ist, mit der Digitalisierung zu arbeiten und eine Smart Site zu werden.

– Peder Hägglund, Technik-, Projekt- und IT-Manager

Das Werk Iggesund ist eine der modernsten, voll integrierten Zellstoff- und Kartonfabriken der Welt. Die Fabrik hat Traditionen, die bis ins Jahr 1685 zurückreichen. Sie ist geprägt von Stolz und Engagement, und heute arbeiten rund 800 Menschen zusammen, um aus dem Rohmaterial eine erneuerbare Verpackung von Weltklasse zu machen.

Neuer Kunde: Holmen Iggesund in Workington

Holmen Iggesund hat sich für Wedge entschieden für die Produktionsstätte in Workington, in welcher Papier und Zellstoff produziert wird.

Seit 2013 wird die Produktionsstätte ausschließlich über Bioenergie, CO2-frei betrieben. Gebleichter Zellstoff wird, um die entsprechend besonderen Anforderungen der Kartonherstellung erfüllen zu können, verarbeitet und zu einem mehrschichtigen Aufbau kombiniert. Permanente Weiterentwicklungen sowie ständige Anpassungen an die sich verändernden Kundenbedürfnisse sind essentiell, um in einem hart umkämpften Markt erfolgreich zu sein.

Treten Sie dem Wedge User Forum bei, um mehr über die verbesserten tabellarischen Berichte sowie weiterere wertvolle Funktionen zu lernen

Wie Ihnen möglicherweise schon bekannt ist, ist es sehr einfach, sortenabhängige Berichte zu erstellen durch die Anwendung der Tabellenfunktion. Wahrscheinlich haben Sie auch schon die bisherigen Einschränkungen bemerkt: der Bericht zeigte lediglich die sortenabhängigen Durchschnittswerte der Messungen und die Ergebnisse konnten nicht für weitere Anwendungen kopiert werden.

Diese Limitierung haben wir nun behoben mit einer verbesserten Anwendung. Nun können Sie auch weitere Parameter wie Minimum, Maximum und Standardabweichung der Messungen berechnen.

Diese und weitere zahlreiche Funktionen finden sie auf unserem Wedge User Forum.

Datentransfer für noch größeren Datennutzen

Diese verbesserte Funktion ermöglicht es, Resultate mit weiterer Software zu vernetzen für weitere Anwendungen. Dieser Datentransfer ist sehr wichtig, um mehr Nutzen aus den Daten zu generieren und das Prozesswissen mit weiteren Anwendern zu teilen. Häufig wird die Notwendigkeit erkannt, Prozessdaten zu aggregieren und die Ergebnisse an andere Systeme zu übertragen. Dieser Workflow kann automatisiert warden mit Wedge DSA (Data Stream Analysis), welches wir im vorherigen Newsletter beschrieben haben.

Aufteilung von Berichten

Mit einer Kombination aus den Filterfunktionen von Wedge und der verbesserten Tabellenfunktion ist es ebenso möglich, einen Bericht zu erstellen, in welchem die Daten aufgeteilt sind nach 2 Merkmalen zu gleicher Zeit, z.B. Sortenwahl und Produktionsschicht.

Dies ist ebenso eine häufig gewünschte Anwendung.

Bleiben Sie mit uns in Kontakt zu den neuesten Entwicklungen

Das Wedge Team veröffentlicht häufig Prototypen möglicher neuer Elemente von Wedge im Wedge User Forum. Nehmen Sie aktiv an der Testphase teil und geben Sie uns Ihr Feedback.

Ihre Mitarbeit hilft uns, die bestmöglichen Anwendungen in Wedge zu integrieren um Ihren Arbeitstag einfacher zu gestalten.

Wir präsentieren ForestBioFacts – neue digitale Lernumgebung

Möchten Sie mehr über holzbasierte Produkte, Technologien oder nachhaltige Waldbewirtschaftung erfahren?

Werfen Sie einen Blick auf die kostenlose Einführung in die forstbasierte Bioökonomie auf der ForestBioFacts-Website, die heute eröffnet wurde.

ForestBioFacts ist die neue digitale Lernumgebung für Fachleute und Studenten in der forstbasierten Industrie. Trimble Forestry war Teil der Inhaltsproduktion und einer der Hauptsponsoren.

Wir freuen uns, Sie willkommen zu heißen, um Ihre beruflichen Fähigkeiten im Bereich der forstbasierten Produkte und Technologien weiterzuentwickeln!

Erfahren Sie mehr unter forestbiofacts.com/

Neue Kunde: UPM, Uruguay

Die UPM Zellstofffabrik Fray Bentos wurde 2007 in Betrieb genommen. Sie liegt am Ufer des Flusses Uruguay, im gleichnamigen Land und produziert gebleichten Zellstoff aus Eukalyptus. In diesem Jahr beschloss die Fabrik Trimble Wedge zu beschaffen, um damit ihre umweltbezogenen Maßnahmen zu überwachen und die Effizienz der gesamten Fabrik zu erhöhen.

“Die Trimble Wedge-Prozessanalyse Software wurde aufgrund des professionellen Schulungsprogramm in kurzer Zeit eingeführt und wird von allen unseren Vorgesetzten, der technischen Abteilung und der Forschung & Entwicklung täglich verwendet.”
-Produktionsleiter Miguel Paolino, UPM Uruguay

Top Kontakt